Marketplace User Tutorial Video & Guides 

New to Arcadier Marketplaces? Watch and read introduction to platform functions and features.
Lektion 1: Erstellen Ihres Marktplatzes

Lektion 1: Erstellen Ihres Marktplatzes

Willkommen bei Arcadier Marktplatzes und vielen Dank für Ihr Interesse, einen Marktplatz mit uns aufzubauen. Dieses Video führt Sie durch den Onboarding-Prozess und zeigt Ihnen, wie Sie die Funktionen der Arcadier-Plattform optimal nutzen können.­­Erstellen Ihres MarktplatzesIn dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihren Marktplatz starten können.Der Registrierungsprozess ist problemlos und dauert nicht länger als 10 Minuten.Hinweis: Arcadier bietet eine 30-tägige Testphase an, ohne dass eine Kreditkarten-/Zahlungsregistrierung erforderlich ist. Auch nach Ablauf der 30-tägigen Testphase können Sie sich für ein kostenpflichtiges Paket anmelden. Erste Schritte: ·   Klicken Sie auf der Startseite von Arcadier.com auf "Get Started".·   Sie werden auf die folgende Seite weitergeleitet, auf der Sie ein Konto erstellen können, indem Sie sich per E-Mail, Facebook oder Google anmelden·   Auf der nächsten Seite müssen Sie Informationen über sich selbst, die Branche, aus der Sie kommen, die Art des Marktplatzes, den Sie aufbauen möchten, und wie Sie auf Arcadier aufmerksam geworden sind, eingeben·   Sie werden dann aufgefordert, einige persönliche Daten einzugeben.·   Als nächstes werden Sie aufgefordert, den Marktplatztyp, die Marktplatzwährung, den Provisionssatz und den Namen Ihres Marktplatzes auszuwählen.·   Hinweis: Sie können zur Zeit nur eine einzige Marktplatzwährung auswählen.·   Nun können Sie fortfahren, Ihr bevorzugtes Aussehen für Ihren Marktplatz zu wählen. Arcadier stellt Ihnen eine Reihe von Marktplatz-Themen zur Verfügung, aus denen Sie wählen können.Hinweis: Sie können nach dem Anlegen Ihres Marktplatzes jederzeit ein anderes Theme wählen·   Vergessen Sie nicht, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Arcadier Marktplatzes sowie die­­ Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen anklicken. In wenigen Augenblicken ist Ihr Marktplatz eingerichtet und einsatzbereit!

...
04 May 2021
Lektion 2: Navigieren im Admin-Portal (Teil 1)

Lektion 2: Navigieren im Admin-Portal (Teil 1)

Willkommen bei Arcadier Marktplatzes und herzlichen Glückwunsch zur Erstellung Ihres eigenen Marktplatzes. Dies ist Teil 1 der Navigation durch das Administratorportal auf der Arcadier-Plattform. In diesem Video werden Funktionen wie Benutzer, Artikel, Transaktionen, Konfiguration, Anpassung usw. behandelt.Admin-Portal Teil 1  Sobald Sie den Registrierungsprozess abgeschlossen haben, werden Sie zum Administratorportal weitergeleitet, wo Sie als Marktplatzbesitzer alle Marktplatzaktivitäten steuern und überwachen können.Es gibt insgesamt 3 Portale:·   Administratorportal: dient zum Einrichten und Betreiben Ihres Marktplatzes·   Verkäuferportal: ermöglicht Ihren Marktplatz-Verkäufern, ihre Produkte und Angebote zu verwalten·   Käuferportal: ermöglicht Ihren Marktplatzkunden oder Käufern, ein Produkt zu suchen, zu vergleichen und zu kaufen oder einen Artikel, Raum oder eine Dienstleistung auf Ihrem Marktplatz zu mieten  In diesem Leitfaden werden wir eine Einführung in die Funktionen des Marktplatz Administratorenportals geben, gefolgt von einigen der fortgeschrittenen Funktionen des Marktplatz Administratorenportals.  Zunächst werden wir die Funktionen Users, Items, Transactions, Configuration, Customize und Permissions durchgehen, mit denen Sie Ihren Marktplatz strukturieren und verwalten können.Sobald Sie sich als Administrator eingeloggt haben, würden Sie zunächst auf die Seite Announcement geleitet. Hier würden Sie nicht nur Ankündigungen und Aktualisierung der Plattform sehen, sondern auch einen Link zu Arcadier-Hilfeartikeln unter Arcadier FAQs.  Alternativ können Sie auch hier unten rechts auf das kleine Hilfesymbol oder links auf den Reiter Hilfe-Center klicken, um zu unseren häufig gestellten Fragen zu gelangen. Wenn Sie eine Frage haben, brauchen Sie nur Ihre Frage einzugeben und die relevantesten FAQ-Leitfäden werden angezeigt. Gehen wir nun jede der Funktionen einzeln durch  Benutzer: Auf der Registerkarte Benutzerverwaltung können Sie Käufer und Verkäufer auf Ihrem Marktplatz verwalten. In der Benutzerverwaltung können Sie die folgenden Funktionen ausführen:·   Umschalten: Sperren oder Einschränken des Zugriffs eines bestimmten Benutzers auf Ihrem Marktplatz. Das Umschalten eines Händlers auf "Aus" würde alle Artikel des Händlers aus der öffentlichen Ansicht ausblenden und dem Verkäufer den Zugriff auf das Konto entziehen·   Anmelden: Melden Sie sich im Namen eines Verkäufers in dessen Konto an, um auf das Verkäuferportal zuzugreifen, um ihm bei der Verwaltung seines Inventars oder seiner Transaktionen zu helfen, indem Sie einfach auf die Schaltfläche "Login" (Anmeldung) ganz rechts klicken·   Einladen von Verbrauchern oder Verkäufern: In der oberen rechten Ecke der Seite sehen Sie diese beiden Symbole: "Invite Consumer" und "Invite Merchant". Diese Funktionen sind hauptsächlich für einen privaten Marktplatz gedacht, bei dem der Administrator den Eintritt von Verkäufern und Käufern in den Marktplatz begrenzt. Für beide Schaltflächen können Sie entscheiden, wer auf Ihrem Marktplatz Transaktionen durchführen soll, ob ein Verbraucher oder ein Verkäufer  Die Lage der genannten Funktionen ist im Folgenden rot hervorgehoben: Artikel: Ermöglicht es Ihnen, Ihre Angebote auf dem Marktplatz zu verwalten. Zu den Funktionen, die Sie in Items ausführen können, gehören die folgenden:·   Suche: Suche nach einem bestimmten Artikel oder Dienst·   CSV exportieren: Exportieren Sie Ihre Auflistungen in das CSV-Format·   Umschalten Purchasable (Kaufbar umschalten): Sie können wählen, ob ein Produkt in Ihrem Marktplatz angezeigt wird oder nicht (ob es kaufbar ist oder nicht).Hinweis: Bei Deaktivierung ist das Produkt nicht auf dem Marktplatz sichtbar, wird aber nicht entfernt.·   Produkt bearbeiten: Durch Klicken auf das Stiftsymbol können Sie die Einzelheiten und Merkmale des Produkts bearbeiten.  Die Lage der genannten Funktionen ist im Folgenden rot hervorgehoben:  Transaktionen: Sie können alle historischen Transaktionen Ihres Marktplatzes sehen, einschließlich der fehlgeschlagenen Transaktionen. In diesem Teil können Sie:·   Sehen, wie viel Provision Sie an den Transaktionen Ihrer Verkäufer verdient haben·   Den Auftrags- und Zahlungsstatus ändern. Im unten gezeigten Dropdown-Feld sehen Sie die Optionen "Created", wenn eine Zahlung erfolgreich durchgeführt wurde, und "Acknowledged" und "Completed", wenn eine Leistung erbracht wurde:·   Sehen Sie die Verwaltungsgebühren, die Sie als Marktplatzbetreiber erhalten würden, basierend auf dem Provisionssatz, den Sie im Onboarding-Prozess festgelegt hattenHinweis: Wenn Sie den Standard-Provisionssatz für Ihren Marktplatz ändern möchten, erstellen Sie bitte ein Ticket in Ihrem Admin-Portal für Hilfe.  Konfiguration: Hier richten Sie die Datenstruktur ein, wie Ihr Marktplatz aussehen soll.Die verfügbaren Konfigurationen sind wie folgt:·   Kategorien und Unterkategorien:Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Kategorien und Unterkategorien festlegen, basierend auf der Art der Angebote, die Ihr Marktplatz haben wird. Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche "Add a Category", um dieses Pop-up-Fensteranzuzeigen: Sie können Ihre Kategorien und Unterkategorien auch neu anordnen, indem Sie auf das Symbol mit den drei Linien klicken, es gedrückt halten und es nach oben oder unten an die gewünschte Stelle ziehen. Sie können eine Kategorie auch ändern oder löschen, indem Sie einfach auf das unten abgebildete Stiftsymbol klicken:·   Benutzerdefinierte Felder:Hier können Sie zusätzliche Felder hinzufügen, die Ihre Verkäufer beim Hochladen eines Artikels auf den Marktplatz angeben sollen.Zum Hinzufügen klicken Sie auf "Add Custom Field" und es wird eine Seite angezeigt, auf der Sie einen Feldnamen eingeben und den Feldtyp auswählen müssen. Die Feldtypen reichen von Kontrollkästchen über Textfelder bis hin zum Einbetten von Videos!Sie können auch wählen, ob dieses Feld optional oder obligatorisch sein soll, indem Sie Mandatory Field auf "YES" (JA) oder "NO" (NEIN) schalten. Benutzerdefinierte Felder können auch auf bestimmte Kategorien Ihrer Wahl angewendet werden, indem Sie einfach auf "Select Categories" klicken und auswählen, auf welche Kategorien dieses bestimmte benutzerdefinierte Feld angewendet werden soll, wie unten gezeigt:  ·   Externe Links:Damit können Sie Umleitungslinks zu anderen Seiten erstellen, z. B. zu Ihrem persönlichen Blog oder zu Seiten innerhalb Ihres eigenen Marktplatzes. Diese Seiten werden auf Ihrer Marktplatz-Startseite unter der Registerkarte "More" (Mehr) angezeigt: ·   Kommission:Auf dieser Seite können Sie auch wählen, ob Sie kategoriebasierte Provisionssätze aktivieren möchten. Wenn Sie "Yes" (Ja) aktivieren, können Sie einen Provisionssatz für eine bestimmte Kategorie festlegen.Hinweis: Für Kategorien, für die keine unterschiedlichen Provisionssätze festgelegt wurden, gilt der Standard-Provisionssatz.   ·   Benutzerdefinierten Domain:In dieser Registerkarte können Sie Ihre Standard-Marktplatz-URL durch einen neuen, von Ihnen erworbenen Domain-Namen ersetzen. In dieser Registerkarte können Sie auch Ihr eigenes SSL-Zertifikat hinzufügen, das Sie über einen Drittanbieter erworben haben, oder ein SSL von Arcadier kaufen.  ·   Zahlungen einrichten:Auf dieser Registerkarte können Sie Ihren bevorzugten Zahlungs-Gateway-Typ verknüpfen. Sie müssen mindestens eine obligatorische Zahlungsmethode ausgewählt haben, für die alle Ihre Verkäufer ein Konto haben müssen, um auf Ihrem Marktplatz Transaktionen durchführen zu können. Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich vor dem Onboarding Ihrer Benutzer fest für ein Zahlungsgateway entschieden zu haben, denn sollten Sie Ihr Standard-Zahlungsgateway danach ändern wollen, müssten alle Ihre Händler dies ebenfalls tun, was unpraktisch sein kann.Wenn Sie keines der verfügbaren Standard-Zahlungsgateways verwenden möchten und ein anderes Zahlungsgateway bevorzugen, können Sie ganz einfach einen Entwickler beauftragen, Ihnen bei der Integration des Zahlungsgateways Ihrer Wahl in Ihren Marktplatz unter der unten gezeigten Schaltfläche "Custom Payment Method" zu helfen:   ·   Feature umschalten: bietet eine leistungsstarke Funktion für Liefermethoden, mit der Sie auf Delivery 2.0 zugreifen können, so dass Ihre Verkäufer ihre eigenen Lieferoptionen auswählen und einstellen können. Sie können zum Beispiel Standard-Lieferoptionen für Ihre Verkäufer hinzufügen, indem Sie auf "Add Delivery Option" (Lieferoption hinzufügen) klicken, wie unten in Rot dargestellt:  Sobald Sie die grundlegenden Einzelheiten ausgefüllt haben, nennen Sie die Liefergebühr und geben Sie die Gewichts-/Preisspanne und die Kosten für diese spezielle Liefergebühr an.  ·   Anmeldung: ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen Arten von Anmeldemethoden zu steuern, die für Ihre Benutzer auf Ihrem Marktplatz verfügbar sind.  Lassen Sie uns mit den restlichen Funktionen des Administratorenportals fortfahren!  Customize: Hier steuern Sie das Design und Layout des Frontends. Die verfügbaren Anpassungen sind wie folgt:·   General: Sie können Ihren Marktplatz-Namen, die Landingpage, auf die Ihr Logo weiterleitet, Ihr Marktplatz-Logo und das Favicon ändern·   Theme: erlaubt Ihnen, aus 4 verschiedenen Themen für Ihren Marktplatz zu wählen, die sich auch je nach Art Ihres Marktplatzes unterscheiden·   Startseite Layout: Hier können Sie das Frontend Ihres Marktplatzes nach Ihren Wünschen gestalten. Hier können Sie auch Panels hinzufügen, indem Sie die Schaltfläche "Add Panel" oben rechts verwenden. Sie können Ihrer Marktplatz-Landingpage so viele Panels hinzufügen, wie Sie möchten   Um Panels neu anzuordnen, klicken Sie einfach auf das Stiftwerkzeug, und drücken Sie die Pfeile nach oben und unten, um Ihre Panels zu sortieren  Sie können sogar wählen, ob Sie das Frontend auch mobil anzeigen möchten, indem Sie über das Symbol oben rechts in die mobile Ansicht wechseln, wie unten in rot dargestellt:  ·   About Us and Marketplace Policies: ermöglicht es Ihnen, Ihre Marktplatzinformationen und -parameter zu ändern. Sie können den Editor hier verwenden, um Ihre Inhalte zu diesen Seiten hinzuzufügen.·   Custom Code: ermöglicht es Ihnen, das Aussehen Ihres Marktplatz-Frontends anzupassen. Dies erfordert das Einfügen von HTML-, CSS- oder auch JavaScript-Codes. Wenn Sie nicht wissen, welche Änderungen mit HTML, CSS und JavaScript vorgenommen werden können, können Sie dies in den FAQ von Arcadier nachlesen.  Damit ist der erste Teil der Anleitung zum Administratorportal abgeschlossen. Wir hoffen, dass diese Anleitung Ihnen helfen konnte, das Administratorportal besser zu verstehen. Viel Erfolg bei der Erstellung Ihres Marktplatzes und denken Sie daran, dass Sie bei Fragen jederzeit die Arcadier FAQ konsultieren können.

...
04 May 2021
Lektion 3: Navigieren im Admin-Portal (Teil 2)

Lektion 3: Navigieren im Admin-Portal (Teil 2)

Willkommen bei Arcadier Marktplatzes und herzlichen Glückwunsch zur Erstellung Ihres eigenen Marktplatzes. Dies ist Teil 2 der Navigation durch das Administratorportal auf der Arcadier-Plattform. In diesem Video werden Funktionen wie Berechtigungen, E-Mail-Benachrichtigungen, Analytik/ SEO, Sprache, Einstellungen, Plugins usw. behandelt.    Admin-Portal Teil 2  Im ersten Teil haben wir uns verschiedene Funktionen des Administratorenportals angesehen, von Benutzern bis zu Berechtigungen. Hier fahren wir fort, weitere Funktionen desselben Portals zu erkunden, von Berechtigungen bis hin zu Fangen Sie an zu verkaufen. Fangen wir an! Berechtigungen:·   Privater Marktplatz: Hier können Sie bestimmte Mitglieder auswählen, die Zugang zu Ihrem Marktplatz haben sollen.Sie haben zwei Optionen:Beschränken Sie den Zugriff auf alle Gastbenutzer: Diese Möglichkeit erlaubt nur registrierten Käufern und Verkäufern den Zugriff auf den Marktplatz. Gastbenutzer können den Inhalt des Marktplatzes nicht sehen und müssen einen Antrag stellen, der vom Administrator genehmigt werden muss, um ein Konto zu erstellen und den Marktplatz zu sehen.  Restricted Access, To Approved Seller Sign Ups: schränkt den Zugang zu Ihrem Marktplatz nur für potenzielle Verkäufer ein, nicht aber für Käufer. Ein Verkäufer kann auf Ihrem Marktplatz nur verkaufen, wenn er von Ihnen, dem Marktplatz-Administrator, zugelassen wurde. Verkäufer können eine Anfrage senden, um überprüft zu werden, und nach der Genehmigung können sie sich anmelden, um ihre Produkte hochzuladen. ·   Admin Permissions: Sie können Personen per E-Mail einladen, um ihnen Admin-Zugriff zu gewähren, so dass sie selbst Änderungen im Admin-Portal vornehmen können, während sie Ihnen bei der Verwaltung Ihres Marktplatzes helfen.·   Admin Activity Log: Hier können Sie Ihre Aktivitäten auf Ihrem Marktplatz einsehen, einschließlich der Anmeldung, der besuchten Seiten sowie der erstellten oder geänderten Artikel.·   Merchant Sub-Accounts: Ermöglicht die Erstellung von Subkonten für Ihre Händler, so dass deren Teams Zugang zu Subhändlern erhalten, um Bestellungen zu verwalten, Artikel hochzuladen und zu bearbeiten, die ausschließlich für den Shop des jeweiligen Händlers bestimmt sind.  Email Notifications (E-Mail-Benachrichtigungen): Ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen Arten von automatisierten E-Mails, die an Ihre Verkäufer und Käufer gesendet werden, anzupassen. Hier können Sie 2 Funktionen konfigurieren:·   Email Template: Sie werden in der Lage sein, den E-Mail-Inhalt und die HTML für die an Ihre Benutzer gesendeten Benachrichtigungen anzupassen.Hinweis: Diese Funktion befindet sich noch im Beta-Stadium und ist nur auf Englisch verfügbar. Nachdem Sie diese Funktion durch Klicken auf "Enable" wie unten gezeigt aktiviert haben, sehen Sie den HTML-Code, den Sie durch Klicken auf die Schaltfläche "Edit" selbst anpassen können. ·   E-Mail-Protokoll: Hier können Sie die E-Mail-Benachrichtigungen verfolgen, die vom Marktplatz aus an Ihre Benutzer gesendet wurden. Sie können auch einzelne gesendete E-Mails einsehen oder bei Bedarf erneut versenden. Analytik/SEO: Um die Such- und Besuchsstatistiken Ihrer Seite zu verbessern, stehen Ihnen die folgenden Funktionen zur Verfügung:·   Marktplatz Analytik: Sie erhalten die grundlegenden Funktionen wie das Umschalten zwischen Zeitrahmen sowie einfache Instrumententafel, die Ihre besten Produktverkäufer und die am häufigsten angesehenen Artikel anzeigen.    ·   Google Analytik: Sie können sehen, wie viele Personen Ihren Marktplatz besucht haben und woher sie kommen. Verknüpfen Sie Ihre Tracking-ID und Google View-ID und melden Sie sich bei Google an, um Ihr Konto zu verknüpfen.  ·   SEO: Die Funktion "Search Engine Optimization" oder SEO ermöglicht es Ihnen, Ihren Titel und Ihre Meta-Beschreibung auszufüllen, damit Ihre Seite in den Suchmaschinen besser gefunden wird. Wenn also jemand diese Schlüsselwörter bei Google sucht, wird er Ihren Marktplatz finden.·   Roboter: teilt Suchmaschinen-Crawlern mit, welche Seiten oder Dateien der Crawler von Ihrer Website anfordern kann und welche nicht. Dies wird hauptsächlich verwendet, um eine Überlastung Ihrer Website mit Anfragen zu vermeiden.·   Seitenverzeichnis: Kopieren Sie diesen Link und fügen Sie ihn in einen beliebigen Browser ein, um Ihre aktualisierte Seitenverzeichnis anzuzeigen.Language (Sprache): Auf dieser Registerkarte können Sie die Sprachen Ihres Marktplatz hinzufügen und konfigurieren. Gehen Sie dazu auf die Registerkarte Spracheinstellungen und wählen Sie eine der 93 verfügbaren Sprachen aus der Dropdown-ListeHinweis: Arcadier hat bereits 16 Sprachen vorübersetzt Zusätzlich zur Auswahl einer Standardsprache können Sie wählen, welche Sprache Sie für verschiedene Seiten Ihres Marktplatz bevorzugen. Auf der Registerkarte Edit Text können Sie die Seite als Administrator manuell übersetzen, wobei jedes Wort und jede Schaltfläche auf der Seite durch diese Funktion bearbeitet werden kann. Drücken Sie dazu auf das unten abgebildete +-Symbol und Sie können den Text jeder dieser Seiten bearbeiten.   Schließlich können Sie auch Übersetzungen der Sprachen außerhalb der angegebenen 16 ziehen, indem Sie einfach auf die Registerkarte "Google Translate" gehen und die Übersetzungen von Google Translate ziehen, indem Sie Ihr Google Developers-Konto mit Ihrem Administratorportal verbinden. Dazu müssen Sie sich für ein Google Developers-Konto registriert haben. Settings (Einstellungen): In den Einstellungen können Sie die folgenden Informationen konfigurieren:·   Kontoinformationen: Sie können Ihre persönlichen Daten, Ihren Benutzernamen, den Provisionssatz des Marktplatzes und die Art der verwendeten Währung sehen·   Kontaktinformation: Sie können Ihre Kontaktnummer und E-Mail hinzufügen·   Abonnement: Sie können jederzeit auf dieser Seite ein Abonnement abschließen, wenn Ihre 30-tägige Testphase zu Ende geht, sowie auf einen höheren Plan upgraden, wenn Sie dies wünschen·   Abonnementdienste: Sie können Ihre Zahlungen und Abonnementrechnungen sehen Plug-ins: Arcadier verfügt derzeit über einen Marktplatz von Plug-ins, die Sie auf Wunsch hinzufügen können. Wenn Sie mehr über die einzelnen Plugins wissen möchten, klicken Sie auf "Details". Um ein Plugin zu installieren, klicken Sie einfach auf den Button "Install" und anschließend auf " Refresh ". Sie sehen nun Ihr neues Marktplatz-Plugin als Teil Ihrer Verwaltungsoberfläche.  Hinweis: Für den Fall, dass Sie etwas Spezielleres für Ihren Marktplatz benötigen, können Sie einen Entwickler oder einen fachkundige Partner aus unserer Arcadier-Familie beauftragen, der Ihnen bei der Erstellung eines privaten Plugins hilft. Klicken Sie einfach auf "Hire a Developer". Start Selling (Fangen Sie an zu verkaufen): ermöglicht es Ihnen, als Verkäufer auf Ihrem eigenen Marktplatz zu agieren. Sie können die Funktionen, die allen Händlern zur Verfügung stehen, als Admin Seller selbst nutzen. In der folgenden Anleitung zum Verkäuferportal erfahren Sie mehr über diese Funktionen. Damit ist der zweite Teil der Anleitung zum Administratorportal abgeschlossen. Wir hoffen, dass diese Anleitung Ihnen helfen konnte, das Administratorportal besser zu verstehen. Viel Erfolg bei der Erstellung Ihres Marktplatzes und denken Sie daran, dass Sie bei Fragen jederzeit die Arcadier FAQ konsultieren können.

...
04 May 2021
Lektion 4: Das Verkäuferportal verstehen (Teil 1)

Lektion 4: Das Verkäuferportal verstehen (Teil 1)

Willkommen bei Arcadier Marktplatzes und wir freuen uns, dass Sie Ihr Geschäft auf der Arcadier-Plattform starten. Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie die Funktionen der Arcadier-Plattform optimal nutzen können. Es soll Ihnen als Marktplatz-Administrator dabei helfen, Ihre Verkäufer auf dem Verkäuferportal zu schulen. Unabhängig davon, ob Sie ein bestehendes Unternehmen sind, das auf Arcadier aufbaut, oder ob Sie ganz neu in unserem System sind, wird diese Serie von exemplarische Videos die aktualisierte Arcadier-Oberfläche sowohl für Administratoren als auch für Händler abdecken. Wenn Sie ein Verkäufer sind und mit dem Verkauf auf einem Marktplatz beginnen möchten, wird Ihnen dieses zweiteilige Lernprogramm zeigen, wie Sie das Verkäuferportal effektiv bedienen können. Der erste Teil behandelt die Vorlage für Einzelhandelswaren. Wenn Sie also ein Verkäufer von Servicebuchungen sind, klicken Sie auf den Link in der Beschreibungsbox, der Sie zum nächsten Abschnitt über Servicebuchungen weiterleitet.    Verkäuferportal Teil 1 (Handelswaren)  Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie ein Marktplatz-Verkäufer werden können.  Die erste ist, indem Sie auf "Be a Seller" (Verkäufer sein) in jedem öffentlichen Marktplatz klicken. Füllen Sie die notwendigen Einzelheiten aus, und sobald Sie zugelassen sind, werden Sie Verkäufer. Die zweite Möglichkeit gilt für Privater Marktplatz. Wenn Sie dort Verkäufer werden möchten, lassen die Administratoren Sie möglicherweise ein Interessenformular ausfüllen.   Sobald Sie die Voraussetzungen (falls vorhanden) erfüllt haben, erhalten Sie eine Einladungs-E-Mail, mit der Sie ein Konto über die Schaltfläche "Create Account" erstellen können. Sie können dann auf den Link klicken und werden auf die Anmeldeseite weitergeleitet.Sie können Ihr Konto unter der Schaltfläche "Settings" (Einstellungen) bearbeiten, wenn Sie mit der Maus über Ihr Profilbild fahren.Wenn Sie Ihr Konto einrichten, müssen Sie 3 Kategorien von Daten angeben:·   Profil·   Lieferadresse·   ZahlungsmethodeHinweis: Einige Zahlungsarten können obligatorisch sein, die Sie verknüpfen müssen, um Ihr Konto vollständig einzurichten.  Sobald Sie den Verkäufer-Onboarding-Prozess abgeschlossen haben, können Sie Ihre Verkäuferseite sehen.Hier können Sie die folgenden Funktionen anzeigen und konfigurieren:·   Instrumententafel: Hier können Sie den Überblick über Ihre Produktverkäufe täglich, wöchentlich oder monatlich behalten. Außerdem können Sie Ihr Top-Produkt nach Verkäufen oder nach Beliebtheit anzeigen.  ·   Your Items: Sie können Ihre hochgeladenen Produkte unter der Registerkarte "Your Items" im Verkäufermenü anzeigen. Es gibt auch die Möglichkeit, ein Produkt zu deaktivieren oder auszuschalten, wodurch Ihr hochgeladenes Produkt auf dem Marktplatz ausgeblendet wird und nicht mehr gekauft werden kann.·   Hinweis: Sie können Ihre Elemente bearbeiten oder löschen. Wenn Sie löschen, werden sie vollständig entfernt. Wenn Sie also eines versehentlich gelöscht haben, müssen Sie es erneut hochladen ·   Add Items: Wenn Sie neue Produkte hinzufügen, können Sie Varianten hinzufügen. Varianten ermöglichen es Käufern, eine größere Auswahl an Optionen für Ihre angezeigten Produkte zu haben. Sie können bis zu 3 Arten von Varianten für Ihre Produkte angeben und unbegrenzte Optionen einschließen, wie z. B. Düfte, Farben, Größe, Volumen, usw.Hinweis: Die Bildoption, SKU und Aufpreis unter Varianten sind optional. Der Lagerbestand ist jedoch weiterhin obligatorisch. Wenn der Bestand unbegrenzt ist, klicken Sie auf das graue Kästchen auf der rechten Seite der Produktoptionszeile.  Orders: Auf dieser Registerkarte können Sie alle aktuellen Rechnungsnummern und Bestellnummern anzeigen. Für jede Bestellung können Sie den Gesamtpreis des Produkts, die Zahlungsart und den Zahlungsstatus anzeigen.Hinweis: Die Änderungen des Bestellstatus werden manuell durch den Verkäufer vorgenommen, so dass die Verantwortung für die entsprechende Aktualisierung beim Verkäufer liegt.   ·   Delivery: Sie können mehrere Liefer-/Abholoptionen unter den Liefereinstellungen einrichten, die Sie unter der Möglichkeit "Shipping" im Dropdown-Menü finden. Klicken Sie auf die Option "Add shipping option", um einen Kurierdienst für Ihre Produkte hinzuzufügen.  Neben dem Hinzufügen von Kurierdiensten können Sie stattdessen alternativ unten auf der Seite eine Abholoption hinzufügen. Geben Sie Ihre vollständige Adresse ein und klicken Sie auf "Add Pick-up Option" und die Abholoption wird gespeichert. ·   Browsen: Ermöglicht es Ihnen, den Marktplatz durch die Linse eines Käufers zu betrachten·   Posteingang: Ermöglicht es Ihnen, Konversationen mit Käufern über Ihre Produkte zu verfolgen·   More (Mehr): dient dazu, Sie auf relevante Seiten weiterzuleiten, die der Marktplatz-Administrator für den Marktplatz eingestellt hat·   Unterkonten: Abhängig von Ihrem Administrator können Sie Mitarbeitern Zugriff auf Ihr Verkäuferkonto geben, indem Sie auf "Invite Sub-Account" unter dieser Registerkarte im Dropdown-Menü des Profils klicken. Um einen neuen Unter-Account hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Invite Sub-Account" oben rechts und geben Sie die E-Mail-Adressen ein, an die Sie die Einladung senden möchten. Sie können auch mehreren Empfängern gleichzeitig eine Einladung senden, indem Sie die verschiedenen E-Mails durch ein Komma trennen.  Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen helfen konnte, das Verkäuferportal für Handelswaren-Marktplätze besser zu verstehen. Wenn Sie mehr über das Verkäuferportal wissen möchten, haben wir einen weiteren Leitfaden für Dienstleistungsmarktplätze. Viel Erfolg bei der Erstellung Ihres Marktplatzes und denken Sie daran, dass Sie bei Fragen jederzeit die Arcadier FAQ konsultieren können.

...
04 May 2021
Lektion 5: Das Verkäuferportal verstehen (Teil 2)

Lektion 5: Das Verkäuferportal verstehen (Teil 2)

Willkommen bei Arcadier Marktplatzes und wir freuen uns, dass Sie Ihr Geschäft auf der Arcadier-Plattform starten. Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie die Funktionen der Arcadier-Plattform optimal nutzen können. Es ist speziell für Sie gedacht, um Ihre Verkäufer über die Funktionen zu informieren, die ihnen auf dem Verkäuferportal zur Verfügung stehen. Unabhängig davon, ob Sie Ihr Geschäft bereits auf Arcadier betreiben oder ganz neu in unserem System sind, wird diese Serie von exemplarische Videos die aktualisierte Arcadier-Oberfläche sowohl für Administratoren als auch für Händler abdecken. Dieses zweiteilige Lernprogramm zeigt Ihnen, wie Sie das Verkäuferportal als Verkäufer effektiv bedienen können. Wenn Sie also ein Verkäufer von Einzelhandelswaren sind, klicken Sie bitte auf den Link in der Beschreibungsbox, der Sie zum vorherigen Abschnitt über den Einzelhandel weiterleitet.    Verkäuferportal Teil 2 (Servicebuchungen/Raummiete)  Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie das Verkäuferportal richtig verwalten, speziell für Marktplätze zum Thema Reservierung von Dienstleistungen und Vermietung von Räumen Es gibt zwei Möglichkeiten, Verkäufer auf dem Marktplatz zu werden. Die erste ist, indem Sie auf "Be a Seller" (Verkäufer sein) in jedem öffentlichen Marktplatz klicken. Füllen Sie die notwendigen Einzelheiten aus und sobald Sie zugelassen sind, werden Sie ein Verkäufer. Die zweite Möglichkeit gilt für Privater Marktplatz. Wenn Sie Verkäufer werden möchten, können Administratoren Sie ein Interessenformular ausfüllen lassen, das unten abgebildet ist.  Sobald Sie das Formular abschicken und der Administrator Sie einlädt, würden Sie eine Einladungs-E-Mail erhalten, die es Ihnen ermöglicht, ein Konto über die Schaltfläche "Konto erstellen" zu erstellen. Sie können dann auf den Link klicken und Sie werden zur Anmeldeseite weitergeleitet. Sie können Ihr Konto unter der Schaltfläche "Settings" (Einstellungen) bearbeiten, wenn Sie mit der Maus über Ihr Profilbild fahren. Wenn Sie Ihr Konto einrichten, müssen Sie 3 Kategorien von Daten angeben:·   Profil·   Lieferadresse·   ZahlungsmethodeHinweis: Einige Methoden können obligatorisch sein, die Sie verknüpfen müssen, um Ihr Konto vollständig einzurichten. Sobald Sie den Verkäufer-Onboarding-Prozess abgeschlossen haben, können Sie Ihre Verkäuferseite sehen.Hier können Sie die folgenden Funktionen anzeigen und konfigurieren:·   Dashboard: Hier können Sie Ihre Serviceverkäufe täglich, wöchentlich oder monatlich verfolgen. Darüber hinaus können Sie Ihre Top-Service-Liste nach Umsatz oder nach Beliebtheit anzeigen.  ·   Your Services: Sie können Ihre hochgeladenen Dienste oder Räume unter dieser Registerkarte im Verkäufermenü anzeigen. Die Möglichkeit zum Deaktivieren oder Ausschalten eines Dienstes ist ebenfalls verfügbar, wodurch Ihr hochgeladener Dienst vom Marktplatz ausgeblendet wird und nicht mehr gekauft werden kann. Sie können dann Änderungen an Ihrem Dienst vornehmen, während er deaktiviert ist.·   Hinweis: Sie können Ihre Elemente bearbeiten oder löschen. Wenn Sie löschen, werden sie vollständig entfernt. Wenn Sie also eines versehentlich gelöscht haben, müssen Sie es erneut hochladen ·   Add Service:  Sie müssen einige Pflichtfelder ausfüllen. Zu diesen Feldern gehören Name/Beschreibung des Dienstes, Kategorie und Unterkategorie, Buchungsverfügbarkeit, Bilder, Buchungsverfügbarkeit, dienstleistungsbezogene Einzelheiten sowie die Preisgestaltung. Abhängig von Ihrem Marktplatz-Administrator müssen Sie möglicherweise auch bestimmte Benutzerdefinierte Felder ausfüllen, wie z. B. Zertifizierungen oder vielleicht Videos zu Ihrer Art von Dienstleistung.  ·   Bookings: Sie können alle aktuellen Rechnungsnummern und Buchungsnummern anzeigen. Für jede Bestellung können Sie den Gesamtpreis der Buchung, die Zahlungsart und den Zahlungsstatus anzeigen. Sie können die Status dieser Buchungen über den Header "Order Status" verfolgen und aktualisieren. Beachten Sie, dass diese Änderungen am Auftragsstatus manuell vom Verkäufer vorgenommen werden, so dass die Verantwortung für die entsprechende Aktualisierung beim Verkäufer liegt. ·   Posteingang: Ermöglicht es Ihnen, Konversationen mit Käufern über Ihre Servicebuchungen zu verfolgen ·   Unterkonten: Je nach Administrator können Sie auch Mitarbeitern Zugriff auf Ihr Verkäuferkonto geben, indem Sie im Dropdown-Menü des Profils unter der Registerkarte "Sub-Account" (Unterkonto) auf "Invite Sub-Account" klicken. Geben Sie einfach die E-Mail-Adressen ein, an die Sie die Einladung senden möchten. Sie können auch mehreren Empfängern gleichzeitig eine Einladung schicken, indem Sie die verschiedenen E-Mails durch ein Komma trennen. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen helfen konnte, das Verkäuferportal für Marktplätze für Dienstleistungen und Raumvermietungbesser zu verstehen. Wenn Sie mehr über das Verkäufer-Portal wissen möchten, haben wir einen weiteren Leitfaden für Handelswaren-Marktplätze. Viel Erfolg bei der Erstellung Ihres Marktplatzes, und denken Sie daran, dass Sie bei Fragen jederzeit die Arcadier FAQ konsultieren können. 

...
05 May 2021

Create your marketplace
easily with Arcadier!

What are you waiting for?

Start your 30-day free trial today